• FV Nimburg 19/20
  • FV Nimburg

AH-Bezirkspokal

Drittes Spiel, dritter Sieg!

SG Wolfenweiler/Ebringen AH – FVN AH 0:3

Torschützen: Wilhelm, Fischer, Minke

Bei widrigen Bedingungen gelang der AH der nächste Sieg auf dem Kunstrasen in Ebringen.

Bei noch zwei ausstehenden Spielen steht die Tür zum Viertelfinale sehr weit offen.

AH-Bezirkspokal

Tabelle:

... lade Modul ...
FV Nimburg auf FuPa

Wir danken unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung

 

August Gschwander Transport GmbH Sparkasse G. Meding GmbH Garten- und Landschaftsbau reklame würstlin GmbH Volksbank Breisgau Nord eG Baugeschäft Scheer GmbH Fliesenfachgeschäft Vossler

14.Spieltag

Herren

Weitere hohe Niederlage

SC March – FV Nimburg 5:1 (1:0)

Aufstellung FVN: Graf, Mick M.(90. Bahr), Schulz (59. Hassoun), Wild, Abdallah Hussein, Bamarni, Corduan, Hajdini (86. Habach), Bockstahler,  Schoner, Falahen

Tor: Mick M. (60.)

Beim Tabellenzweiten in Neuershausen musste sich der FVN am vergangenen Sonntag mit 1:5 geschlagen geben. Bis zur 65. Minute konnte der FVN das Spiel offen gestalten, ehe man schlussendlich wieder fünf Gegentreffer hinnehmen musste.

Nach dem frühen 1:0 für den SC March kam der FVN allmählich ins Spiel und so auch zu der einen oder anderen Chance. Schulz prüfte unter anderem den Heimtorwart. In Durchgang zwei stellt March auf 2:0. Doch Nimburg gab sich nicht auf und kam durch Mick auf 1:2 heran. Einen Freistoß aus dem Halbfeld nahm er an und schoss mit etwas Glück ins Tor.

Leider erhöhte March nur drei Minuten später wieder und ging mit 3:1 in Führung. Es ergaben sich nun mehr und mehr Räume für die Heimelf, da der FVN sein Heil in der Offensive suchte. Am Ende führte dies noch zu zwei weiteren Treffern, und man stand leider wie so oft in den letzten Wochen mit einer hohen Niederlage und null Punkten da.

Am kommenden Sonntag erwartet der FVN um 14.45 Uhr im Derby den SC Holzhausen im Nimbergstadion. Die Zweite spielt um 13 Uhr.

Über große Unterstützung freut sich der FVN.

 

SV March II – FV Nimburg II 5:3 (4:1)

Tore: Bahr, Abdallah Hassan, Kuhn

Nach einem 0:4 Rückstand beim Tabellenführer kam man bis auf 3:4 ran. Doch am Ende stand leider wieder eine Niederlage, trotz einer guten Leistung.

 

Vorschau:

Sonntag, 24.November:

13 Uhr: FVN II – SC Holzhausen II,

14.45 Uhr: FVN – SC Holzhausen

 

 


Ältere Spielberichte hier


obere Reihe von links:

Olyar Habach, Timo Lay, Julian Welsch, Dominik Schwär

mittlere Reihe von links:

Gehad Hassoun (Trainer 1.Mannschaft), Tizian Schulz, Maximilian Mick, Hussein Abdallah,  Matthias Schmidt, Mahdi Ziyar, Daniel Bockstahler, Marko Bürklin (Betreuer)

untere Reihe von links:

Denis Reifsteck, Thomas Wild, Hassan Abdallah, Yannik Graf, Frank Bösel, Emran Hajdini, Sven Walz, Patrick Bögelsbacher

 

 

realized by www.mariostoeckinger.com
Back To Top